Aktuelle Angebote aus dem Internet

Aktuelle Technik Angebote

Rekordhoch Dirk löst Hoch Bob ab das als Sieger im Zweikampf mit Tief Daisy hervorging und kämpft mit Tief Heike um die Vorherrschaft in Deutschland

| Keine Kommentare

Was Tief Daisy in Deutschland und Nachbarländer angerichtet hat, ist ja hinlänglich bekannt. Im Kampf mit Hoch Bob ging Hoch Bob zwar als Sieger hervor, hat sich aber weitgehenst über Deutschland abgeschwächt und dabei Hoch Christian vorbeigeschickt, dass sich aber schon abgemeldet hat.

Indes macht sich Hoch Dirk auf den Weg nach Deutschland, dass seinen Ursprung östlich des Urals hat. Dieses Hoch mit einem Luftdruck von 1086,8 Hektopascal (hPa), reduziert auf Meeresniveau, trägt einen neuen Weltrekord für Hochdruckgebiete in sich.

Wie es so ist mit den Hochs und Tiefs, es gibt immer Gegenspieler. Der Gegenspieler von Dirk ist das Tief Heike. Sie ist zwar nicht so stark wie Dirk, schafft es aber dennoch am Donnerstag Schneewolken in den Südwesten Deutschlands zu schicken. Ab Freitag übernimmt aber Hoch Dirk die Vorherrschaft in Deutschland und kommt mit sehr viel Frost von Osten her. Am Samstag muss man im Osten Deutschlands am Tage mit bis zu -10 Grad Frost rechnen, der in der Nacht bis -15 Grad verschärft wird.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere