Schlagwort-Archive: iPhone

Aldi aktuell 3.11.2011: MEDION® Micro-Audio-System für iPhone/iPod MEDION® LIFE® E64017 (MD 82996)

Tollen Sound mit  2 × 100 Watt  maximaler  Musikausgangsleistung bietet das

MEDION® Micro-Audio-System für iPhone/iPod MEDION® LIFE® E64017 (MD 82996)  für 79,99 Euro,

das es bei Aldi Nord ab dem 3. November 2011 im Angebot gibt.

Die Anlage ist mit Standfuß ausgestattet, aber auch zur Wandmontage geeignet.

Einige Details:

iPod-/iPhone-Ladefunktion,
PLL UKW/UKW-Stereo-Tuner,
Wecken durch Musik vom iPhone/iPod, von CD, Speicherkarte oder über USB, Radio
CD/MP3-Player.

Angaben ohne Gewähr

 

Aldi aktuell 15.9.2011: MEDION® Touch-Musik-Center mit Docking Station für iPod/iPhone MEDION® LIFE® P64056 (MD 82806)

Musikdateien wiedergeben, sich mit der Lieblingsmusik wecken lassen, gekoppelt mit einfacher und schneller Bedienung über das Touch-Bedienfeld, all das geht mit dem

MEDION®
Touch-Musik-Center mit Docking Station für iPod/iPhone
MEDION® LIFE® P64056 (MD 82806),

das es bei Aldi Nord ab dem 15.9.2011 für

99,99 Euro 

gibt.

Merkmale:
CD/MP3-Player mit ID3-Tag Titelanzeige,
Geeignet für viele aktuelle iPod-/iPhone-Modelle,
PLL UKW-Stereo Radio mit 30 Senderspeicher,
Wecken durch CD, Radio oder iPhone/iPod.

36 Monate Herstellergarantie

Angaben ohne Gewähr

 

 

Aldi aktuell 8.9.2011: MEDION® Sound-System für iPod/iPhone MEDION® LIFE® P65019 (MD 83084)

Ab dem 8.9.2011 gibt es bei Aldi Nord

MEDION® Sound-System für iPod/iPhone MEDION® LIFE® P65019 (MD 83084) zum Preis von 39,99 Euro.

Das Gerät ist ca. 241 × 80 × 156 mm groß und fungiert als Ladestation für iPod/iPhone, Wecker, Radio und hat einen AUX-Eingang zum Anschluss externer Audiogeräte.

Mit dabei ist der Netzadapter, 2 × AAA (Micro) Batterien zur Notstromversorgung für Uhrzeit- und Weckfunktion,
3,5 mm Audiokabel, 7 iPod/iPhone Adapterschalen und Staubabdeckung.

36 Monate Herstellergarantie

Angaben ohne Gewähr

T-Mobile und Telekom Zugangsdaten für HotSpot per SMS ermitteln

Wer Kunde von T-Mobile oder der Telekom.de ist, hat die Möglichkeit, über den zugehörigen Benutzernamen und Passwort die HotSpots von t-mobile zu benutzen.

Immer mehr HotSpots gehen online und ermöglichen es vielen Usern, aus Cafès, Restaurants oder öffentlichen Einrichtungen online zu gehen.

Was muss man machen?

Einfach eine SMS an 9526 senden und anschliessend erhält man die Zugangsdaten.

Wer sich vorher im Internet informieren möchte, wo Telekom/t-mobile HotSpots sind, kann den HotSpot Locator der Telekom nutzen.

Neue auto.de-App ermöglicht mobile Nutzung

Das Autoportal www.auto.de bietet eine App für das iPhone mit vielen praktischen Funktionen an:

Hier findet man Angebote für den Autokauf, kann selbst inserieren, um sein Auto zu verkaufen. Nicht nur das Schreiben des Textes für das Inserat ist möglich, sondern man kann auch kostenlos bis zu 15 Bilder für das Angebot hochladen. (Die App kann im im Apple App Store herunter geladen werden).

Auch Suchaufträge lassen sich speichern, Fahrbericht und Neuvorstellungen können nachgelesen werden.

Für Smartphone-Nutzer, die kein iPhone haben, ist die Seite http://m.auto.de interessant, um sich über das Fahrzeugangebot zu informieren und die aktuellsten Autotrends kennen zu lernen.

Nähere Informationen unter: http://www.auto.de/iphone

 


Neue Version der Gratis-App „Das Örtliche“ – jetzt auch für das iPad

Für das „Das Örtliche“ gibt es eine neue App-Version, die auch für den iPad hervorragend nutzbar ist.

Die grafischen Elemente wurden an das hochauflösende, großformatige LEC-Display des iPad angepasst.

Sei es iPad, iPhone oder iPod, es gibt bei der neuen App-Version einiges zu entdecken:
Das Kartenmaterial wurde überarbeitet, es gibt eine Suchhistorie, eine Routingfunktion wird viele Nutzer freuen. Diese gibt es auch speziell für Fußgänger.

Die App ist kostenlos und im iTunes-Store findet man sie unter „Das Örtliche“ bei Navigation.

 


SPIEL DES JAHRES NOMINÉE WIRD MOBIL ALS APP FÜR IPHONE UND IPOD

Auf der Nominierungsliste zum „Spiel des Jahres“ steht „Im Wandel der Zeiten – das Würfelspiel: Bronzezeit“

Dieses Strategiespiel erscheint Ende Juni auf Yucata.de als App für iPhone und iPod-Touch auf Deutsch.

Man kann es allein spielen oder mittels der „Pass´n Play“-Funktion gemeinsam mit anderen.

Noch in diesem Jahr soll die Variante für den iPad erscheinen.


Skurrile Apps: Von Teen Torture bis Baby Shaker

Apps oder Portable Applications sind im Trend.

Kaum ein Smartphone-Nutzer der nicht wenigstens ein paar Apps nutzt.

Neben vielen sehr sinnvollen Anwendungen  gibt es auch witziges und skurriles.

Im Zeichen der Fußball-WM steht die Vuvuzela-App. So wurde zum Beispiel die App „BabyShaker“ eingestellt. Hier sollte ein schreiendes Baby durch Schütteln des Smartphones „beruhigt“ werden.
Mit der App „Teen Torture“ soll ein Ton in einer Frequenz ausgestrahlt werden, den wohl nur Jugendliche hören können, deklariert ist die App als Hörtest.


Über 25 Aussteller und Partner präsentieren auf der CeBIT 2010 Geschäftslösungen für Apple Mac und iPhone

Auf der diesjährigen CeBIT wird der „OS X Business Park“ präsentiert.

Mehr als 25 Unternehmen zeigen an einem Gemeinschaftsstand auf rund 240 qm Lösungen und Produkte rund um iPhone und Mac.

Auf den interessierten Besucher warten nicht nur Produkt-Neuheiten, sondern auch Präsentationen und Vorträge zu Geschäftslösungen.