Schlagwort-Archive: DVB-T

plus.de aktuell 20.11.2013: JTC LTV-824W 61cm(24Zoll) Full HD LED-TV

 

Nur heute und nur solange der Vorrat reicht, gilt folgendes Angebot im Onlineshop von plus.de:

JTC LTV-824W 61cm(24Zoll) Full HD LED-TV für 149,95 Euro (UVP 299,– €)

Der Fernseher ist ideal als Zweitgerät, DVB-T und DVB-C Empfänger sind integriert, USB-Anschluss ist ebenfalls vorhanden.

Einige Eckdaten:
Die sichtbare Bildschirmdiagonale beträgt 61cm (24″),
LED Backlight,
Energieeffizienzklasse A,
Auflösung: 1920×1080 Full HD,
Bildschirmverhältnis: 16:9,
Kontrast: 1000:1 dynamisch,
Helligkeit: 250 cd/m²,
Reaktionszeit: 5ms,
Audio: 2x3W,
Abmessungen: 567 (B) x 48,7 (T) x 344 (H) mm (ohne Ständer),
Gewicht: ca 3,6kg

 

Angaben ohne Gewähr

RTL schaltet terrestrischen Empfang im Großraum München ab

 

Das terrestrische Fernsehen ist nicht nur europäischer Standard, andere Technologien lösen es allerdings nun anscheinend ab. DVB-T (Digital Video Broadcasting-Terrestrial oder auch „digitales Antennenfernsehen“) ließ sich nahezu überall sogar mit einer einfachen Zimmerantenne bzw. einer Dachantenne empfangen und auch für die ersten TV-Handys konnte man diese Technik nutzen.

Bis zum 31.12.2014 wird RTL  die Möglichkeit dieses Empfangs bundesweit komplett einstellen, seit heute ist das im Großraum München bereits der Fall. Wer also in diesem Bereich RTL, RTL 2, Super RTL und VOX nicht mehr empfangen kann, muss sich nicht unbedingt einen neuen Fernseher kaufen ….   es könnte am Empfang liegen.
Einer der Gründe für den Ausstieg ist der Kostenfaktor, denn die Verbreitung des terrestrischen Empfangs ist teurer, als es bei Satellit oder Kabel der Fall ist. Zudem werden wohl die Landesmedienanstalten ihre Förderung sukzessive einstellen, wird gemeldet.

Insgesamt nutzen in Deutschland wohl noch rund 1,17 Haushalte den terrestrischen Empfang und sollten sich anscheinend langsam nach Alternativen wie Kabelfernsehen oder Satellitenempfang umschauen, wenn sie weiter diese Programmgruppe schauen wollen. Die Grundversorgung mit dem TV-Empfang muss allerdings durch die öffentlich-rechtlichen Sender gesichert bleiben

DVB-T wird zur Verbreitung von Hörfunk und digitalem Fernsehen verwendet und zwar erdgebunden (terra= lat. für Erde) durch Sendemasten, Zwischensender und Antennen, die Kosten dafür teilen sich die Projektpartner, also die nutzenden Sendeanstalten.

Im Zeitraum zwischen 2002 und 2008 wurde übrigens das analoge Fernsehen abgeschaltet.

 

 

Aldi aktuell 15.3.2012: MEDION® 10,92 cm/4,3″ tragbares LCD-TV

Unterwegs fernsehen schauen, Radio und MP 3 hören, all das ist möglich mit dem

MEDION® 10,92 cm/4,3″ tragbares LCD-TV – MEDION® LIFE® P73012 (MD 83155) zum Preis von 49,99 Euro,

sofern digitale Dienste bzw. DVB-T am jeweiligen Standort angeboten werden.

Im Gerät ist ein DVB-T Tuner integriert, die MP3-Wiedergabe kann von einer Speicherkarte erfolgen, die aber nicht im Lieferumfang enthalten ist. Das Gerät hat eine Laufzeit von bis zu 2,5 Stunden mit einer Akku-Ladung (Li-Polymer Hochleistungsakku (3,7 V/900 mAh) ist integriert), im Lieferumfang enthalten sind Netzadapter,Antennenadapter und Standfuß.

Die Hersteller-Garantie beträgt 36 Monate.

Angaben ohne Gewähr

Aldi aktuell 9.12.2010: Superflacher 106,7 cm42 Design LED-Backlight TV mit 100 Hz-Technologie und integriertem DVB-T Tuner

Bei Aldi gibt es ab dem 09.12.2010 wieder ein interessantes Angebot:

 

Artikel: Superflacher 106,7 cm/42″ Design LED-Backlight TV mit 100 Hz-Technologie und integriertem DVB-T Tune

 

Preis: 679 Euro

 

Merkmale:

  • LCD-TV mit LED-Backlight Technologie
  • FULL HD 1080p
  • Superflaches Gehäuse
  •  

    Extras:

     

    Zubehör:

     

    Garantie:

     

    Alle Angaben ohne Gewähr.

    Aldi aktuell 27.12.2010: MEDION® 81,3 cm32 Design LCD-TV mit integriertem DVB-T Tuner MEDION® LIFE® P15000 (MD 30200)

    Bei Aldi gibt es ab dem 27.12.2010 wieder ein interessantes Angebot:

     

    Artikel: MEDION® 81,3 cm/32? Design LCD-TV mit integriertem DVB-T Tuner MEDION® LIFE® P15000 (MD 30200)

     

    Preis: 349 Euro

     

    Merkmale:

  • Integrierter Kombituner: 
    DVB-T und Analog-Kabel
  • HD ready
  • Integrierter DVB-T Tuner
  •  

    Extras:

     

    Zubehör:

     

    Garantie:

     

    Alle Angaben ohne Gewähr.

    Aldi aktuell 17.3.2011: MEDION® Tragbarer 10,92 cm4,3 TV mit DVB-T Tune r MEDION® LIFE® P73012 (MD 83155)

    Bei Aldi gibt es ab dem 17.03.2011 wieder ein interessantes Angebot:

     

    Artikel: MEDION® Tragbarer 10,92 cm/4,3″ TV mit DVB-T Tuner MEDION® LIFE® P73012 (MD 83155)

     

    Preis: 57,99 Euro

     

    Merkmale:

  • Überall digital fernsehen
  • Integrierter DVB-T Tuner
  • Ideal für unterwegs
  •  

    Extras:

     

    Zubehör:

     

    Garantie:

     

    Alle Angaben ohne Gewähr.

    Neu bei Aldi ab 28.01.2010 81 cm/32″ Design LCD-TV mit integriertem DVB-T-Tuner P15014 (MD 30329)

    Und wieder gibt es bei Aldi ab dem 28.01.2010 ein neues Angebot aus der Technikschmiede Medion.

    Artikel Design LCD TV mit integriertem
    DVB-T Tuner 81 cm/32“
    Preis 369,– Euro
    Merkmale HD ready
    Extras u.a. 4 HDMI-Anschlüsse, USB-Anschluss
    Garantie 36 Monate Herstellergarantie

     

    Angaben ohne Gewähr

     

    Neues von Aldi am 21.01.2010 kommt das MEDION® AKOYA® E7212 (MD 98160) in die Regale des Discounter

    Aldi schmeisst am Donnerstag, den 21.01.2010 ein weiteres Multimedia Notebook raus.

    Das MEDION® AKOYA® E7212 (MD 98160)

    Mit dem 17,3″ LED-Backlight-Display mit HD-Auflösung, was einer Bildschirmdiagonalen von 44cm entspricht, kann man wunderbar Fime im 16:9 Format schauen.

    Leistungsträger dieses Mutlimedia Notebooks sind der Prozessor, ein Intel® Pentium® Prozessor T4500 mit 2,3 GHz und der Arbeitsspeicher mit 4GB.
    Die Festplatte ist mit 500GB gut dimensioniert und die Arbeitsgeschwidigkeit liegt bei 7200 oder 5400 Umdrehungen pro Minute.

    Schwachpunkt ist der Graphikchip (onBoard Grafikkarte) “Intel Graphics Media Accelerator 4500MHD”, der keinen eigenen Arbeitsspeicher hat, sondern sich von den 4GB entsprechnde Mengen abgreift. Moderne und aufwendige Spiele können damit nicht ruckelfrei gespielt werden.

    Abgerundet wird das Multimedia Notebook (sonst wäre es ja keins) mit den Netzwerk- und Kommunikationskomponenten: neben Wireless-LAN und Gigabit-LAN-Schnittstelle wurde auch an eine integrierte Webcam, ein Mikrofon, einen Kopfhörerstecker und zwei integrierte Lautsprecher gedacht. Über die Express Card kann man mittels DVB-T TV-Tuner inkl. Funkfernbedienung Fernsehen, wo immer sie sich mit diesem Notebook aufhalten.

    Als Betriebssystem ist das Original Windows® 7 Home Premium vorinstalliert. Wahrscheinlich in der 32 Bit Version. Wer hier auf die 64 Bit Version umstellen möchte, sollte sich der beigefügten Recovery-DVD bedienen und mit Geduld und Spucke sollte das jeder hinbekommen.

    Die Anschlüsse laasen auch keine Wünsche offen. Neben einem 4-in-1 Multikartenleser für SD, MMC, MS & MS PRO7 sind noch 3x USB 2.0 und 1x eSATA/USB 2.0, 1 x Express Card Slot 54, 1 x Display Port, 1 x HDMI Out, 6-Kanal Audio Out (Analog + S/PDIF)5, sowie die schon erwähnten Netzwerk und Sound Anschlüssen vorhanden.

    Summa Sumarum geht der Preis von 599,- Euro in Ordnung, angesichts des noch beigefügten Softwarepaketes, wie Microsoft® Works® 9.0, Windows® Live™ Essentials, Microsoft® Office Home and Student 2007 Trial Version, MEDION Home Cinema Suite, Berlitz® e-Wörterbücher – Basis Wörterbücher (Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch), Cyberlink Power2Go 62, Cyberlink YouCam 3, Corel® Draw Essentials 3, Corel® Media One™