Aktuelle Angebote aus dem Internet

Aktuelle Technik Angebote

Special Olympics feiert den EKS-Day: Ereignisreiche Woche bei SO

| Keine Kommentare

Special Olympics Deutschland (SOD), die Sportorganisation für Menschen mit geistiger und Mehrfachbehinderung, würdigt mit den Veranstaltungen dieser Woche auch die Gründerin der Special Olympics Bewegung. Am 24. September 2011 begeht die weltweite Special Olympics Bewegung mit sportlichen Wettbewerben und Aktionen den zweiten „Eunice Kennedy Shriver Day“ (EKS Day). Die Veranstaltungen von SOD stehen in diesem Kontext beispielhaft für die Vielfalt und Innovation von Special Olympics, ganz im Sinne der Gründerin Eunice Kennedy Shriver. Der EKS Day 2011 wird fast vier Millionen Special Olympics Athleten und Trainer, Familien, Freunde und Fans auf der ganzen Welt einbeziehen, um Möglichkeiten der Akzeptanz durch den Sport zu schaffen und Begegnungen von Menschen mit und ohne Behinderung zu ermöglichen.

1. Regionale Special Olympics Spiele Sachsen in Riesa, 22. – 25.09.2011

Bei den 1. Regionalen Spielen des Landesverbands Sachsen in der Sportstadt Riesa gehen 540 Athletinnen und Athleten in neun Sportarten – Fußball, Schwimmen, Tischtennis, Radfahren, Bowling, Reiten, Boccia, Handball, Leichtathletik – an den Start. Unter Schirmherrschaft von Verteidigungsminister Thomas de Maizière, der sich in der Eröffnungsveranstaltung per Videobotschaft zu Wort meldet, wird Teilnehmern und Besuchern ein umfangreiches Programm geboten. Neben den sportlichen Wettbewerben gibt es ein Rahmenprogramm, die Eröffnungs- und Abschlussveranstaltung mit dem offiziellen Zeremoniell, das Gesundheitsprogramm Healthy Athletes®, einen Familientreffpunkt und viele Begegnungen. Olympic Town als Veranstaltungszentrum befindet sich direkt vor der Erdgas-Arena.

„Wir freuen uns sehr, dass wir auf 300 Volunteers zählen können“, so Projektleiter André Mai vom SO Landesverband Sachsen. „Zwei Mittelschulen und zwei Gymnasien haben ebenso Schüler freigestellt wie die Berufsschulen. Von der Berufsakademie helfen uns Studenten, dazu kommen jede Menge Einzelhelfer aus Riesa.“

Die Eröffnungsveranstaltung am 22.09.2011, ab 18.00 Uhr in der Erdgasarena wird in Anwesenheit des Sächsischen Innenministers Markus Ulbig der erste Höhepunkt der Regionalen Spiele. Den Eid der Athletinnen und Athleten spricht Radsportler Daniel Naumann, Goldmedaillengewinner bei den Special Olympics World Games 2011 in Athen. Die Fahne tragen erfolgreiche Athletinnen und Athleten mit Fußball-Promi Ralf Minge in die Arena und die Special Olympics Flamme entzünden gemeinsam SO Schwimmer Tom Wendler und Sportpate David Storl, Weltmeister 2011 im Kugelstoßen. Steffen Zeibig, erfolgreicher Paralympics-Sportler im Reiten, wird bei den Spielen ebenso vorbeischauen wie der Riesaer Schwimmer Jens Kruppa und Wassersprung-Europameisterin Christin Steuer.

Informationen unter www.specialolympics-sachsen.de

Special Olympics Bundesschwimmfest und Sportfest in Berlin

Am 24. und 25. September 2011 wird das 1. Bundesschwimmfest der Langstrecken ab 200 m in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark in Berlin ausgetragen. In diesem Jahr werden neben den 200 m Wettbewerben in allen Disziplinen auch 50 m Schmetterling sowie 400- und 1.500 m Wettbewerbe im Freistilschwimmen angeboten. Zukünftig soll das Bundesschwimmfest in den Zwischenjahren der Nationalen Sommerspiele durchgeführt werden und somit den Langstrecklern die Möglichkeit geben, ebenfalls auf nationaler Ebene an den Start gehen zu können. Insgesamt haben sich 50 Athletinnen und Athleten angemeldet, die in maximal drei Disziplinen ihr Bestes geben werden. Bei der Eröffnungsfeier am 24. September 2011, 13.00 Uhr, wird SOD-Vizepräsidentin Brigitte Lehnert anwesend sein.

Zur gleichen Zeit werden beim 19. Special Olympics Sportfest Berlin 2011 Anerkennungswettbewerbe für die Nationalen Spiele 2012 ausgetragen. ImEuropasportpark und Big Bowl Lichtenberg werden Athletinnen und Athleten im Tischtennis, Schwimmen, Fußball, Badminton, Bowling, Kraftdreikampf und Boccia ihr Bestes geben.

EKS-Symposium in Poznan

Um die Rolle der nichtstaatlichen Organisationen im Prozess der aktiven Eingliederung von Menschen mit geistiger Behinderung geht es bei dem internationalen Symposium in Polen, bei dem SOD durch seine Akademie-Referentin Kira Kegel vertreten ist. Im Erfahrungsaustausch und bei Podiumsdiskussionen werden u.a. die Bereiche Gesundheit, Bildung und Alltagsprobleme, die Menschen mit geistiger Behinderung beeinflussen, thematisiert.

SOD beim „Sportwissenschaftlichen Hochschultag“ in Halle

Der wissenschaftliche Beirat von SOD ist beim Symposium „Training-Leistung-Innovation“ vom 22. – 23.09.2011 in Halle (Saale) vertreten und verbindet die Programme und Anliegen von SOD mit aktuellen Forschungen in den Sportwissenschaften.

SO beim Mindelheimer Altstadtkriterium

Am Sonntag, 25.09.2011, wird im Rahmen des 21. Mindelheimer Altstadtkriteriums, ausgerichtet vom Velo Club 1883 Mindelheim, auch ein Special Olympics Lauf stattfinden.

Ausblick auf nächste Woche:

Vom 30.09. – 01.10.2011 findet in Berlin die Fachtagung „Bewegung Leben – Bewegung, Spiel und Sport im Leben von älteren Menschen mit geistiger Behinderung“ statt. Sie wird gemeinsam von SOD und Deutschem Behindertensportverband veranstaltet, ca. 80 Teilnehmer werden erwartet. Schirmherr Hubert Hüppe, Behindertenbeauftragter der Bundesregierung, hält das Grußwort.

Informationen unter www.specialolympics.de

Quelle: specialolympics.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere