Freezers unterliegen Köln zum Saisonauftakt mit 0:3

In der Hamburger o2 World traten die Hamburg Freezers gegen die Kölner Haie an.

Vor 10.873 Zuschauern verloren die Hamburg Freezers ihr erstes Spiel der DEL 2010/2011 mit einem Entstand von 0:3 (0:0, 0:2, 0:1).

Am nächsten Sonnabend ist das nächste Spiel der Hamburg Freezers in Nürnberg gegen die Thomas Sabo Ice Tigers .

Aufstellungen:

Hamburg Freezers: Lamothe (Treutle) – Trygg, Côté; Dück, Traverse; Köttstorfer, Dotzler – Engelhardt, Tenute, Murphy; Oppenheimer, Barta, Flaake; King, Bassen, Polaczek; Pienitz, Festerling, Holzmann – Trainer: Stéphane Richer

Kölner Haie: Dennis (Linda) – Lee, Akerman; Lupaschuk, Lüdemann; Müller, Card; Ankert – Pettinger, Jaspers, Ramsay; Gogulla, Ullmann, Ciernik; Sixsmith, Claaßen, Sparre; Hauner, Fauser, Urquhart – Trainer: Bill Stewart

Tore:

0:1 – 26:06 – Gogulla (Pettinger, Müller) – EQ 0:2 – 28:27 – Ullmann (Lee, Gogulla) – EQ 0:3 – 53:44 – Jaspers (Pettinger, Lee) – PP2

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.