Die Schwimm EM 2010 mit den Experten Heike Fischer und Thomas Rupprath live bei Eurosport

Die 30. Schwimm-Europameisterschaften finden vom 4. Bis 15. August in Budapest statt. Ab dem 9. August werden insgesamt 38 Stunden live von Eurosport übertragen.

Kommentiert wird das Ereignis von Sigi Heinrich und Matthias Stach, unterstützt vom mehrfachen Weltrekordhalter Thomas Rupprath und Heike Fischer, die 2008 Olympiadritte im Synchronspringen vom 3m-Brett wurde.

In den Budapest wird zum vierten Mal die Schwimm-EM ausgetragen.


2 Gedanken zu „Die Schwimm EM 2010 mit den Experten Heike Fischer und Thomas Rupprath live bei Eurosport“

  1. An Heike: Danke für die tolle Berichterstattung. Habe gestern und heute einiges dazugelernt und mag deine natürliche Art sehr!!! Ich bin (fast) verzweifet auf der Suche nach dem brühmten "Tuch".
    Ich hätte so gerne soooooooooooooo ein bunteres Swim Towel oder sogar ein gebatiktes. Ich finde aber nirgendwo so eins. *schnief*
    WIE komme ich an so ein Swim Towel in mehrfarbig dran?
    Wäre extrem dankbar für deine Hilfe!!! Lieben Gruß von Barbara

  2. Die Kommentare von Thomas Rupprath sind sehr, sehr, sehr ääääh nervtötend….
    er spricht mit ganz, ganz, ganz vielen äääääh Sprechblasen…..
    er hat immer, immer, immer wieder dieselbe ääääh Tonlage……das ist ganz, ganz, ganz ääääh langgweilig
    dafür hat er uns viele, viele, viele eigene Uralterlebnisse aus seinem äääääh Sportlerleben, selbst während eines Endspurts in einem EM-Endlauf, zu erzählen,….
    er entblödet sich sogar nicht uns von einem ääääh Betrugsversuch, den er einem anderen Schwimmer angeboten hat, damit der eine große ääääh Geldprämie gewinnen konnte, wenn er (Rupprath) absichtlich äääääh verliert….
    Das alles ist äääh recht, recht, recht schwer zu ääääh ertragen……
    Alles ääääääh Gute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.