Aktuelle Angebote aus dem Internet

Aktuelle Technik Angebote

ADAC: Talentprobe für ADAC Motorbootsport-Interessenten

| Keine Kommentare

 

Der Int. ADAC MSG Motorboot Cup und das ADAC Motorboot Masters liegen voll im Trend. Zuletzt gaben 18 neue Interessenten eine Talentprobe ab. Beim Renntraining im belgischen Lüttich konnten sie bei einem Fahrtest in den ADAC Katamaranen herausfinden, ob ihre sportliche Karriere zukünftig auf dem Wasser stattfindet.

Das Renntraining ist die optimale Gelegenheit, sein Talent und fahrerisches Können zu überprüfen. Auf der Messe „boot“ wurden im Winter potentielle Kandidaten akquiriert, von denen der größte Teil am 2. April auf der Maas in Belgien Ernst machte und hautnahe Erfahrungen sammelte. Kim Lauscher, Rookie of the Year 2010 im Int. ADAC MSG Motorboot Cup, präsentierte den Aspiranten den brandneuen, aus Kohlefaser gefertigten Katamaran der Nachwuchsserie. Gerald Beranek, Elfter des letzten Jahres, führte den 60 PS starken Viertakter der ADAC Motorboot Masters vor, mit dem er  2011 in die Topklasse des ADAC Motorbootrennsports wechselt.   

Der Int. ADAC MSG Motorboot Cup gilt besonders für junge Talente als attraktive und kostengünstige Möglichkeit in den Wasser-Rennsport einzusteigen. Das ADAC Motorboot Masters ist die ideale Aufstiegsklasse. Der ADAC, zweitgrößter Automobilclub der Welt, gibt seinen Mitgliedern die Chance, sich kontinuierlich sportlich weiterzuentwickeln. Was daraus werden kann, zeigt die Laufbahn von Stefan Hagin. Seine ersten Rennen bestritt der Südschwabe 2006 im Int. ADAC MSG Motorboot Cup. Nach zwei Jahren wagte er den Schritt in das ADAC Motorboot Masters und gewann die Serie 2008 auf Anhieb. Im darauffolgenden Jahr gelang ihm neben der Titelverteidigung der größte Triumph: Im Alter von 20 Jahren wurde Stefan Hagin Motorboot-Weltmeister in der SL60-Viertaktklasse – als erster Nichtskandinavier in der Geschichte dieser Liga.

Der jüngste Teilnehmer beim ADAC Motorboot-Renntraining in Lüttich war 15 Jahre alt. Sämtliche Teilnehmer wurden von erfahrenen Instruktoren eingewiesen und geschult, unter anderem dem mehrfachen Weltmeister Ekkehard Knape. Welche Bedeutung die ADAC Motorbootserien haben, zeigte auch die Anwesenheit des neuen Sponsorpartners Goetz-Ulf Jungmichel, Director der weltgrößten Yacht- und Wassersportmesse „boot“ Düsseldorf.

Saisonstart des Int. ADAC MSG Motorboot Cups und der ADAC Motorboot Masters ist am 30. April 2011 auf dem Halbendorfer See bei Weißwasser. Die Organisatoren rechnen noch mit Neuanmeldungen in beiden Klassen.
 
Quelle: ADAC.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.