Aktuelle Angebote aus dem Internet

Aktuelle Technik Angebote

Turtle Entertainment: Starcraft 2 Profi aus Italien zieht für Gaming-Bundesliga nach Leipzig

| Keine Kommentare

 

Köln, 30. September 2010 – Dass die Bundesliga für Computerspiele, die ESL Pro Series, nicht nur für einheimische Spieler interessant ist, zeigt Carlo „ClouD“ Gainnacco. Der italenische Starcraft- Profi ist extra für die 17. Saison der ESL Pro Series nach Leipzig gezogen. Von dort aus will er in Starcraft 2 durchstarten und sich gegen seine Konkurrenten behaupten. Carlo „ClouD“ Gainnacco spielt für den Clan „MeetYourMakers“ und brillierte in der Vergangenheit auf zahlreichen nationalen und internationalen Turnieren. Innerhalb der aktuellen Saison der ESL Pro Series tritt Carlo „ClouD“ Gainnacco auf den Intel Friday Night Games in Berlin und München live vor Publikum auf.

Der neue Strategie-Titel Starcraft 2 aus dem Hause Blizzard ist im eSport sehr erfolgreich angenommen worden. Das zeigen die beeindruckenden Rekorde, die Starcraft 2 jetzt schon gebrochen hat. So waren nach einem Monat schon über drei Millionen Exemplare des Blockbusters verkauft, wovon 1,5 Millionen schon in den ersten 48 Stunden einen neuen Besitzer fanden.

Beeindruckend auch die Turnierdichte, zu der es der Titel nach so kurzer Zeit gebracht hat. Neben der ESL Pro Series in Starcraft 2, in der Carlo „ClouD“ Gainnacco zusammen mit 15 anderen eSportlern spielt, gibt es täglich Cups, in denen die Teilnehmer um Preisgeld spielen.

„Starcraft 2 hat im eSport hohe Wellen geschlagen! Es zieht die Zuschauer magisch an, was wir bei den Intel Extreme Masters auf der gamescom sehen konnten“, sagt Ibrahim Mazari, Pressesprecher Turtle Entertainment. „eSportler auf der ganzen Welt wechseln zu Starcraft 2 und sehen darin ihre sportliche Zukunft. Das zeigt sich auch am Interesse internationaler Spieler an der nationalen Königsklasse des deutschen eSports, der ESL Pro Series“.

Link zum ESL Profil von Carlo „ClouD“ Gainnacco: series/season17/sc2/1on1/player/2017576/

Foto von Carlo „ClouD“ Gainnacco: series/season17/gallery/event/

58133155/

 

 

Quelle: turtle-entertainment.de

 

Alle Links auf einen Blick:
– Diese 
Pressemitteilung als PDF: www.turtle-entertainment.de/
Dateien/PM_Starcraft2_Profi_

aus_Italien.pdf 
– Profil von Carlo „ClouD“ Gainnacco: 
series/season17/sc2/1on1/player/2017576/
– Foto von Carlo „ClouD“ Gainnacco: 
series/season17/gallery/event/
58133155/ 
– Fotos der letzten ESL Pro Series Finals in Köln (Juni 2010): https://www.flickr.com/photos/
eslphotos/sets/72157624148422943/ 
– ESL TV (Videos on Demand): 
– Youtube-Channel: https://www.youtube.com/user/
esltv
– Spielbeschreibungen der Bundesliga-Titel StarCraft II, TrackMania Nations Forever, Counter-Strike, Counter-Strike Source, FIFA 2010 und Quake-Live: www.turtle-entertainment.de/
Dateien/Spielbeschreibungen.
zip
– Turtle Entertainment (Pressesektion): www.turtle-entertainment.de/?
press
– ESL Pro Series: www.esl.eu/de/pro-series
– Electronic Sports League (ESL): 
www.esl.eu/de
– Unternehmenstrailer Turtle Entertainment GmbH (Flashmovie im Browser): 
entertainment.de/video/eslpromo.html

Turtle Entertainment GmbH
Die im Jahr 2000 gegründete Turtle Entertainment GmbH ist der europäische Marktführer im Bereich des elektronischen Sports (eSport). Mit der Electronic Sports League (ESL) ist das Unternehmen weltweit in 37 Ländern aktiv. Über 2,5 Millionen registrierte Nutzer bringen dem Liga-Portal www.esl.eu mehr als zehn Millionen Visits im Monat (IVW); die Website gehört zu den größten Internetauftritten Deutschlands. Seit 2007 verbreitet Turtle Entertainment die Inhalte der ESL auch über den IPTV-Sender ESL TV. Das Unternehmen hat über 170 Mitarbeiter und sitzt in Köln. Seit 2007 hält Turtle Entertainment die Mehrheit an der chinesischen eSport-Liga PGL und hat damit ein Standbein im boomenden asiatischen Markt. Zu den wichtigsten Geschäftspartnern der Turtle Entertainment GmbH zählen Global Player wie Intel, Dell, adidas, Volkswagen, Dell, Suzuki, ASUS, Trend Micro, Sennheiser, Windows 7, Sidewinder, Razer, gamed.de.
Weitere Informationen unter www.turtle-entertainment.com.

ESL Pro Series
In der nationalen Königsklasse der Electronic Sports League, der ESL Pro Series,qualifizieren sich von über 2,5 Millionen registrierten eSportlern nur die Besten und kämpfen um die Deutsche Meisterschaft und ein Preisgeld von 130.000 Euro – deutschlandweit ist das Rekord. Die ESL Pro Series organisiert Veranstalter Turtle Entertainment gemeinsam mit den Hauptpartnern Intel und Alienware. Das Konzept der ESL Pro Series ist mit dem der Fußball-Bundesliga zu vergleichen.
Weitere Informationen unter: www.esl.eu/de/pro-series.


Kontakt:
Turtle Entertainment GmbH
Pressestelle
Ibrahim Mazari
Siegburger Straße 189
50679 Köln
Fon. +49 221 880449-231
Mobil +49 163 5196461
Fax. +49 221 880449-239
www.turtle-entertainment.de 
presse@turtle-entertainment.de

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.