Aktuelle Angebote aus dem Internet

Aktuelle Technik Angebote

Supermicro unterstützt Europas größte Liga für Computerspiele Electronic Sports League (ESL)

| Keine Kommentare

Supermicro, Hersteller flexibler und energieeffizienter Serverlösungen und Turtle Entertainment, Betreiber der Electronic Sports League (ESL), Europas größter Liga für Computerspiele, arbeiten zusammen. Als offizieller Ausrüster der ESL engagiert sich Supermicro zum ersten Mal im Gaming-Markt. Supermicro modernisiert die Serverstruktur der ESL mit Datenbankservern auf Basis von Supermicro SuperServer mit Intel Xeon Prozessoren der 7500er Serie und Webservern auf Basis von Supermicro SuperServer mit Intel Xeon Prozessoren der 5600er Serie. Die neuen Server erfüllen die hohen Ansprüche einer modernen und mit über 2,6 Millionen registrierten Nutzern stark wachsenden Gaming- und Ligenplattform. Die User dürfen sich auf zahlreiche Neuerungen und Echtzeitapplikationen freuen, die mit dem neuen Serversystem ohne Performanceeinbußen umgesetzt werden.

Gemeinsam mit Supermicro präsentiert sich Turtle Entertainment zudem auf dem diesjährigen Intel Developer Forum (IDF) vom 13. bis 15. September in San Francisco im Moscone Center West, Stand 301. Im Rahmenprogramm findet ein öffentliches Turnier für die Teilnehmer des IDF zur Demonstration der ESL statt.

„Supermicro hat erkannt, wie wichtig kontinuierliche Produktinnovation und die Ansprüche an unsere Fähigkeiten sind, extreme Leistung und Energieeffizienz zu vereinbaren“, sagt Tau Leng, General Manager of HPC bei Supermicro. „Wir freuen uns auf die uns gestellten Herausforderungen zur verbesserten Leistungsfähigkeit der ESL, einem der führenden Anbieter im elektronischen Sport. Supermicro stellt der ESL eine Reihe an eSport-optimierten Serversytemen zur Verfügung und freut sich auf die Teilnahme in dieser konkurrenzbetonten, High-Performance Umgebung.“

„Die Echtzeit-Architektur der ESL benötigt immer mehr Server-Ressourcen“, sagt Björn Metzdorf, Director IT bei Turtle Entertainment. „Die Technologien von Supermicro und Intel unterstützen uns dabei, weitere Echtzeit-Features wie Chats, Echtzeit-Webseitenupdates und Nutzervideostreaming umzusetzen. Unsere Nutzer werden zugleich eine nachhaltig hohe Qualität und Stabilität der Webseite feststellen können.“Köln, 13. September 2010 – Supermicro, Hersteller flexibler und energieeffizienter Serverlösungen und Turtle Entertainment, Betreiber der Electronic Sports League (ESL), Europas größter Liga für Computerspiele, arbeiten zusammen. Als offizieller Ausrüster der ESL engagiert sich Supermicro zum ersten Mal im Gaming-Markt. Supermicro modernisiert die Serverstruktur der ESL mit Datenbankservern auf Basis von Supermicro SuperServer mit Intel Xeon Prozessoren der 7500er Serie und Webservern auf Basis von Supermicro SuperServer mit Intel Xeon Prozessoren der 5600er Serie. Die neuen Server erfüllen die hohen Ansprüche einer modernen und mit über 2,6 Millionen registrierten Nutzern stark wachsenden Gaming- und Ligenplattform. Die User dürfen sich auf zahlreiche Neuerungen und Echtzeitapplikationen freuen, die mit dem neuen Serversystem ohne Performanceeinbußen umgesetzt werden.

Weitere Informationen zu Supermicro sind erhältlich unter www.supermicro.com

Nähere Informationen zu Turtle Entertainment und zur Electronic Sports League sind erhältlich unter www.turtle-entertainment.com undwww.esl.eu

Quelle: turtle-entertainment.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere