Aktuelle Angebote aus dem Internet

Aktuelle Technik Angebote

eSport-Highlights auf der New York Comic Con 2010 mit Counter-Strike 1.6, Quake Live und StarCraft II

| Keine Kommentare

 

Köln, 5. Oktober 2010 – Die Electronic Sports League (ESL), die führende eSport-Liga in Europa, präsentiert die Intel Extreme Masters American Championship der fünften Saison, die globale Liga für Computerspiele. Das Event findet vom 8. bis 10. Oktober im Rahmen der New Yorker Comic Con statt. Diese ist die größte Kulturmesse der Ostküste der Vereinigten Staaten. Die besten professionellen Computerspieler der westlichen Hemisphäre kämpfen auf der Comic Con um die letzten amerikanischen Startplätze für die Intel Extreme Masters World Championship auf der CeBIT in Hannover im März 2011. Die Intel Extreme Masters sind mit insgesamt 400.000 US-Dollar Preisgeld die höchst dotierte globale Liga für Computerspieler – davon werden auf der New York Comic Con alleine über 60.000 US-Dollar für die Sieger ausgelobt. Die Hauptdisziplinen des Turniers sind Counter-Strike 1.6, Quake Live und StarCraft II – das beliebteste Computerspiel der letzten Jahre.

Außerden werden die iRacing Intel GP Series North America Finals ausgetragen, bei denen die Gamer um die Qualifikation für das Grand Final 2011 in Deutschland spielen. Neben elektronischem Sport der Extraklasse können die Comic Con Besucher die neuesten Top-Titel der Computerspielbranche auf Intel® Core™ i7 Prozessoren der Extreme Edition im Intel Gaming Showcase anspielen.

Intel Extreme Masters V American Championship
Die Intel Extreme Masters, eines der bekanntesten internationalen Turniere, startete im Juli 2010 in seine fünfte Saison. Die besten Computerspieler der Welt spielen um den Titel des Weltmeisters und um ein Preisgeld von insgesamt 400.000 US-Dollar – das höchste Preisgeld in einer internationalen eSport-Liga. Die Intel Extreme Masters American Championship ermöglicht den amerikanischen Spitzen-eSportlern die Qualifikation für das große Finale, das nächstes Jahr in Deutschland stattfindet.

iRacing Intel GP Series North America Finals
Neben der Intel Extreme Masters American Championship ist die Comic Con in New York Austragungsort der iRacing Intel GP Series North America Finals. Am Samstag, den 9. Oktober spielen zehn Titelanwärter aus den USA und Kanada um ein Preisgeld von insgesamt 8.100 US-Dollar und um die Ehre, ihre Region auf den World Finals zu vertreten zu dürfen. Das entscheidende Aufeinandertreffen findet auf den Intel Extreme Masters World Championship auf der CeBIT 2011 statt.
Weitere Informationen auf www.iracing.com/intel-gp-series

Quelle: turtle-entertainment.de

 

Comic Con Panels and Screenings
Auf der Konferenz Comic Con Panels and Screenings stellt Michal Blicharz, Produktmanager der Intel Extreme Masters des Veranstalters Turtle Entertainment, das Phänomen des wettbewerbsorientierten Gamings am Samstag, 9. Oktober um 19:30 Uhr im Panel Raum 1 (1A24) vor.

eSport-Highlight auch im WebTV-Sender ESL TV
Die New York Comic Con wird Schauplatz für die Kämpfe der besten Computerspieler Amerikas in diesem Jahr. Im vergangenen Jahr besuchten 77.000 Menschen die zweitgrößte Comicbuch- und Popkulturmesse der Vereinigten Staaten. Crain’s New York Business betitelte es als die zweitgrößte Veranstaltung in New York City. Der Wettbewerb wird über den WebTV-Sender ESL TV auf www.esl.tvausgestrahlt.


Intel Extreme Masters
Die Intel® Extreme Masters ist die globale Liga der eSport Champions seit 2006. Sie richtet die angesehensten und am härtesten umkämpften Wettbewerbe in Counter-Strike, StarCraft 2 und Quake Live aus. eSport-Champions aus Europa, Asien und Amerika kämpfen um 400.000 Dollar Preisgeld – weltweit das höchste Preisgeld für eine internationale Liga. Live-Turniere auf den größten IT- und Gaming-Ausstellungen präsentieren die besten Teams und Spieler der Saison – weltweite eSport-Stars. Die vierte Saison endete mit der World Championship auf der CeBIT 2010, bei dem die besten Teams und Spieler der Welt ermittelt wurden. Die Spiele und Turniere der Intel® Extreme Masters werden vom IPTV-Sender ESL TV übertragen.
Mehr Informationen: www.intelextrememasters.com

Intel Corporation
Intel, das weltweit führende Unternehmen im Bereich Halbleiterinnovation, entwickelt Technologien, Produkte und Initiativen, um Leben und Arbeit der Menschen laufend zu verbessern.

Turtle Entertainment GmbH
Die im Jahr 2000 gegründete Turtle Entertainment GmbH ist der europäische Marktführer im Bereich des elektronischen Sports (eSport). Mit der Electronic Sports League (ESL) ist das Unternehmen weltweit in 37 Ländern aktiv. 2,6 Millionen registrierte Nutzer bringen dem Liga-Portal 
www.esl.eu mehr als zehn Millionen Visits im Monat (IVW); die Website ist das größte eSport-Portal Europas. Seit 2007 verbreitet Turtle Entertainment die Inhalte der ESL auch über den IPTV-Sender ESL TV. Das Unternehmen hat 160 Mitarbeiter und sitzt in Köln. Seit 2007 hält Turtle Entertainment die Mehrheit an der chinesischen eSport-Liga PGL und hat damit ein Standbein im boomenden asiatischen Markt. Zu den wichtigsten Geschäftspartnern der Turtle Entertainment GmbH zählen Global Player wie Intel, Alienware, ASUS, adidas, Volkswagen, Nokia, Trend Micro, Sennheiser, Windows 7, Sidewinder, SteelSeries und gamed.de.
Weitere Informationen über die Turtle Entertainment GmbH sind erhältlich unter: 
www.turtle-entertainment.com


…………………………
………………………………………………………………………………

 

..
Alle Links auf einen Blick:

 

– Diese Pressemitteilung als PDF: www.turtle-entertainment.com/Dateien/PM_IEM5_Highlights_

New_York_DE.pdf
– Weitere Informationen über die Intel Extreme Masters American Championship unter: www.esl-world.net/masters/
season5/newyork/
– Weitere Informationen über die Intel Extreme Masters: www.intelextrememasters.com
– Fotos von früheren Intel Extreme Masters Veranstaltungen: www.flickr.com/photos/
eslphotos/collections/72157621757398398/
– Intel Extreme Masters Youtube-Channel: www.youtube.com/
IntelExtremeMasters
– Weitere Informationen über die iRacing Intel GP Series North America Finals unter: www.iracing.com/intel-gp-
series/
– Weitere Informationen zur Electronic Sports League: www.esl.eu
– Weitere Informaitonen zu Turtle Entertainment: 
www.turtle-entertainment.com 
– Unternehmenstrailer Turtle Entertainment GmbH (Flashmovie im Browser): 
entertainment.de/video/
eslpromo.html


…………………………
………………………………………………………………………………

..
Kontakt:
Turtle Entertainment GmbH
Pressestelle
Ibrahim Mazari
Siegburger Straße 189
50679 Köln
Fon. +49 221 880449-231
Mobil +49 163 5196461
Fax. +49 221 880449-239
www.turtle-entertainment.com
presse@turtle-entertainment.
com

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.