Aktuelle Angebote aus dem Internet

Aktuelle Technik Angebote

ESL setzt auf Gameserver von gamed!de

| Keine Kommentare

 

Die Electronic Sports League (ESL) und gamed!de verlängern ihre Zusammenarbeit. Im Rahmen der Kooperation tritt gamed!de als offizieller Ausstatter der ESL auf und stellt die Gameserver für die ESL Pro Series, die Bundesliga für Computerspiele. Gameserver von gamed!de sind ein Angebot der myLoc Managed IT AG, die in Düsseldorf ein eigenes Rechenzentrum betreibt und über einen 120 Gigabit-Backbone beste Pingzeiten für Onlinespieler garantiert. Die größte Computerspiele-Liga Europas setzt bereits seit Ende 2008 mit Erfolg auf gamed!de und zeichnet die Düsseldorfer mit dem ESL Premium Gameserver Zertifikat aus.
 
„Gute Gameserver gehören zu den wichtigsten Grundvoraussetzungen, um elektronischen Sport betreiben zu können. Sie müssen nicht nur ordentliche Performance bieten, sondern auch sicher sein und serverseitige Cheats unterbinden, um einen fairen Wettbewerb zu ermöglichen. Seit über zwei Jahren haben wir nun positive Erfahrungen mit gamed!de gemacht“, erklärt Björn Metzdorf, Director IT bei Turtle Entertainment, die Verlängerung der Kooperation. „Vor allem für die Profiliga ESL Pro Series benötigen wir erstklassige Gameserver. Deshalb setzen wir auf gamed!de, deren Server die hohen Ansprüche für das ESL Premium Gameserver Zertifikat erfüllen“, so Metzdorf weiter.
 
„Nach zwei Jahren sehr erfolgreicher Zusammenarbeit mit der ESL freuen wir uns, dass wir die Partnerschaft mit der ESL fortsetzen können. Als größte eSport-Liga Europas bietet die ESL die ideale Plattform, um unsere professionellen Gameserver der Community vorzustellen und diese von wirklichen Profi-Spielern auf Herz und Nieren prüfen zu lassen“, erklärt Christoph Herrnkind, Vorstand der myLoc managed IT AG.
 
Bis zum 31. März 2011 bieten gamed!de und die ESL besondere Konditionen für Onlinespieler an: Wer bis Ende März zu gamed!de wechselt und beim ESL-Partner einen Gameserver anmietet, erhält drei Monate ESL-Premium-Mitgliedschaft kostenlos. Zudem senkt gamed!de die Preise für Battlefield Bad Company 2-Server auf 1,25 Euro pro Slot.
 
Weitere Informationen über Gameserver von gamed!de gibt es unter http://gameserver.gamed.de.
Gameserver von gamed!de sind ein Produkt der myLoc Managed IT AG, einem auf Hosting und Gameserver spezialisiertem Rechenzentrumsprovider. Turtle Entertainment betreibt die Infrastruktur der ESL seit dem 17. Dezember 2008 im Düsseldorfer Rechenzentrum von myLoc. Weitere Informationen über die myLoc Managed IT AG unter: www.myloc.de
Die Electronic Sports League ist mit über 2,8 Millionen Mitgliedern Europas größte Liga für Computerspieler:www.esl.eu
Die ESL Pro Series ist die Bundesliga für Computerspiele seit 2002: www.eslproseries.de
Weitere Informationen über Turtle Entertainment, Europas führendes eSport-Unternehmen, sind unter www.turtle-entertainment.com erhältlich.
 
Quelle: turtle-entertainment

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere