Aktuelle Angebote aus dem Internet

Aktuelle Technik Angebote

CeBIT 2011: Bundesliga für Computerspiele am 3. März auf der größten IT-Messe der Welt

| Keine Kommentare

 

Turtle Entertainment, der Marktführer im Bereich des professionellen Gamings, präsentiert zusammen mit Intel, dem weltweit führenden Unternehmen für Silizium-Innovationen, den Start der ESL Pro Series Summer Season 2011 auf der CeBIT. Mit dem Intel Friday Night Game am 3. März ab 14 Uhr in Halle 23 startet die Bundesliga für Computerspiele in die 18. Saison. Für die besten Gamer Deutschlands geht es um den Meistertitel und insgesamt rund 112.000 Euro Preisgeld. Mit der kommenden Saison führt die ESL Pro Series einen neuen Wettkampfmodus ein und nimmt erstmals den erfolgreichen Titel League of Legends als neue Disziplin auf.
 
Die Disziplinen der ESL Pro Series Summer Season 2011 sind Counter-Strike 1.6, Counter-Strike: Source, Starcraft 2, TrackMania Nations Forever, FIFA 11 und League of Legends. Beim Intel Friday Night Game auf der CeBIT tritt Team Bavarian Heaven gegen n!faculty in FIFA 11 an. In Starcraft 2 duellieren sich Dario „TLO“ Wünsch und Dennis „HasuObs“ Schneider. Den Abschluss bildet die Counter-Strike: Source-Partie zwischen Team gamed.de und Team Thermaltake. Die High-End-Computer der Profis sind mit Intel® Core™ i7-Prozessoren bestückt.
 
Der neue Spiel-Modus der ESL Pro Series lässt sich mit der Fußball-Champions League vergleichen. Zuerst müssen die Spieler und Teams die Gruppenphase bestehen, die beiden Tabellenführenden qualifizieren sich für die Playoffs. Dort geht es über Viertel- und Halbfinale ins Finale. Die Gruppendritten und -vierten müssen über die Playdowns den Klassenerhalt in der ESL Pro Series sichern.
 
Folgende Grafik erklärt das neue Spielsystem anschaulich: www.turtle-entertainment.com/Dateien/EPS_System.jpg
 
Das Programmheft mit weiteren Informationen zu den Teams und Spielern ist online erhältlich unter:
www.turtle-entertainment.com/Dateien/Programmheft_CeBIT2011.pdf
 
Im weiteren Verlauf der Saison macht die Intel Friday Night Game-Roadshow Halt in Berlin, München, Hamburg und Köln. Beim Saisonfinale im Kölner Gürzenich bestimmen die Finalisten die neuen deutschen Meister.
 
ESL Pro Series Summer Season 2011 – Die Intel Friday Night Games
• Intel Friday Night Game #1 – 03.03.11 – Hannover – CeBIT 2011
• Intel Friday Night Game #2 – 29.04.11 – Berlin – C-Halle
• Intel Friday Night Game #3 – 13.05.11 – München – Tonhalle
• Intel Friday Night Game #4 – 20.05.11 – Hamburg – CCH
• Finals der Summer Season 2011 – 04/05.06.11 – Köln – Gürzenich
 
Die CeBIT ist die weltweit größte Messe für digitale IT- und Kommunikations-Lösungen. Letztes Jahr besuchten über 330.000 Gäste, rund 5.000 Journalisten und Blogger sowie 4.100 Aussteller aus 68 Ländern die Messe. Die CeBIT ist bereits zum fünften Mal Austragungsort für die ESL Pro Series. Auch das Finale der internationalen Liga der eSport-Champions Intel Extreme Masters findet in Halle 23 der Messe statt.
 
Der Web-TV-Sender ESL TV berichtet live von der CeBIT während des gesamten Events. Auf www.esl.tv können alle eSport-Fans die Wettkämpfe in der Intel Extreme Masters Hall von zu Hause aus verfolgen. Der ehemalige Profispieler und heutige ESL TV-Moderator Dennis Gehlen führt als Gastgeber durch das Programm. Die Kommentatoren Matthias Meyer und Phil Klockow bereiten die Spiele kompetent für das Publikum vor Ort sowie vor dem heimischen Bildschirm auf. Erfahrene Moderatoren kommentieren die Partie im ESL Radio. Der Sender überträgt unter www.esl-radio.de auch einen Livestream.
 
Hauptpartner Intel und die Sponsoren Deutsche Post AG, Trend Micro, Sennheiser und energiehoch3 unterstützen die ESL Pro Series. Die offiziellen Gameserver der Liga stellt gamed!de.
Weitere Informationen über Turtle Entertainment, Europas führendes eSport-Unternehmen, sind unter www.turtle-entertainment.com erhältlich.
Die ESL Pro Series ist die Bundesliga für Computerspiele seit 2002: www.eslproseries.de

Quelle: turtle-entertainment.com

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere