Aktuelle Angebote aus dem Internet

Aktuelle Technik Angebote

Polizei verhindert erneuten Konflikt in Berlin zwischen Bandidos und Hells Angels

| Keine Kommentare

Wie die Polizei berichtet, sind gestern Abend 30 Mitglieder der Bandidos MC in der Nähe eines Clubhauses der Hells Angels im Bezirk Reinickendorf, nahe der Residenzstr. gesichtet worden.

Die Polizei hat die Gruppe dran gehindert, das Clubhaus zu betreten und konnte somit einen Konflikt vermeiden.

Die Situation in Berlin hat sich seit dem Überlaufen einer Gruppe von Bandidos zu den Hells Angels dramatisch verschärft.

Die beiden Gruppen rangen um die Vorherrschaft im Drogen- Waffen- und Prostitutionsgeschäft.

Eine Stellungnahme auf der Bandidos MC Germany Homepage bestreitet jedoch, dass es sich wie in im Internet zu lesen war, um 70 Mitglieder der Bandidos gehandelt haben soll, die zu den Hells Angels übergelaufen war, sondern nur um 6-7. Der Rest war entweder noch kein Mitglied der Bandidos oder sei nicht übergelaufen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Ich akzeptiere