Aktuelle Angebote aus dem Internet

Aktuelle Technik Angebote

Manuel Hoffmann ist draußen, Mehrzad und Menowin stehen im Finale

| Keine Kommentare

Nach seinem großen Comeback, bei dem er den Checker und Kim "Gloss" hinter sich gelassen hatte, scheitert Manuel Hoffmann an den beiden großartigen Akteuren bei DSDS 2010: Mehrzad Marashi und Menowin Fröhlich.

Jeder der 3 musste heute im Halbfinale 3 Songs performen.

Manuel konnte mit seinen Auftritten nicht so recht punkten. Die Musikauswahl war nicht optimal und seine Bewegungen zu steif. Dieter Bohlen, Nina Eichinger und Volker Neumüller befanden Manuel als den schlechteren der drei, auch wenn sie ihm eine sehr gute Steigerung bescheinigten.

Auch Mehrzad musste Schellte für seinen zweiten Song einstecken. Das ist eines Halbfinals nicht würdig, so Dieter Bohlen. Mit seinen beiden anderen Songs holte er aber alles wieder raus.

Der Star des Abends war wieder einmal (ausser letztes Mal) Menowin. Seine 3 Songs waren der Hammer, befand die Jury Einstimmig.

Am Ende flog Manuel raus, der das mit einem (seinem) typischen Lächeln wegsteckte. Man sah ihm an, dass er sich darüber freute, so weit gekommen zu sein. Zu einem echten Superstar reichte es nicht.

Am kommenden Samstag ist DSDS Tag bei RTL. Da geht es schon um 9:20 Uhr los. Das Finale heisst:

Mehrzad versus Menowin.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Ich akzeptiere