Aktuelle Angebote aus dem Internet

Aktuelle Technik Angebote

Foodwatch: Wahl zum „Goldenen Windbeutel“ 2013

| Keine Kommentare

 

Auch in diesem Jahr wieder wird von foodwatch der „Goldene Windbeutel“ vergeben als Negativpreis für dreiste Werbemaschen und Werbelügen. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf Kinderernährung, sprich auf fünf Produkten für Kinder in von footdwatch wie folgt benannten Kategorien:

Capri-Sonne  (Wild/SiSi-Werke) nominiert für „Schul-Marketing und Sport-Schwindel“,
Monster-Backe Knister (Ehrmann) nominiert für „die Vermarktung überzuckerter Produkte als Spielzeug“,
Pom-Bär (Funnyfrisch) nominiert für „ein Paradebeispiel scheinheiliger Werbebeschränkungen“,
Nestlé Kosmostars nomniert für „Zucker-Kleinrechen-Tricks“ und
Paula (Dr. Oetker) nomniert für „digitalen Kinderfang“

Abgestimmt wird von Verbrauchern im Internet,  bereits das fünfte Mal zwar hier: Goldener Windbeutel über die Dauer von heute an über einen Monat.

Die „Sieger“ der Vorjahre sind:

2009 Danone
2010 Zott
2011 Ferrero
2012 Hipp

Quelle: foodwatch

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere