Ein Toter nach Hausexplosion bei Gummersbach

Bergneustadt.

Bei der Explosion eines Einfamilienhauses in Bergneustadt bei Gummersbach ist ein Mann gestorben. Der 45- Jährige hatte sich zum Zeitpunkt des Unglücks im Keller aufgehalten.

Der Bruder des 45-Jährigen und dessen zwei erwachsene Söhne überlebten. Alle vier Männer waren in dem eingestürzten Haus verschüttet worden und mussten von der Feuerwehr geborgen werden.

Die beiden Söhne erlitten leichte Verletzungen. Der Vater wurde mit schweren Verbrennungen in eine Klinik geflogen. Er schwebt in Lebensgefahr.

Die Ursache des Unglücks ist noch unklar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.