Aktuelle Angebote aus dem Internet

Aktuelle Technik Angebote

Ein Gedenkfeld für die Opfer der Loveparade in Duisburg

| Keine Kommentare

 

Rudolf Kley ist Apotheker, Aktionskünstler und Maler, er hatte für den Posten des Duisburger Oberbürgermeisters kandidiert.

Er will sich dafür einsetzen, dass es zum Gedenken an die Opfer der Massenpanik bei der Loveparade einen besonderen Ort der Stille und der Erinnerung geben soll.

Eine Gedenkstätte, an der die Bürger mitwirken können, „Ein Gedenkfeld für die Toten“, das ist es, was er auf seiner Homepage  www.deapo.de zur Diskussion stellt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Ich akzeptiere