Aktuelle Angebote aus dem Internet

Aktuelle Technik Angebote

Fußball-WM – Die häufigsten Spielerverletzungen

| Keine Kommentare

Die Paracelsus Klinik in Henstedt-Ulzburg betreut die Spieler des HSV, so wurden hier die fünf häufigsten Fußballverletzungen ermittelt.

Auf Platz 1 sind Verletzungen des Sprunggelenks, durch wiederholte Überlastung kann ein „Fußballergelenk“ entstehen, das zum Pausieren zwingt.

Den zweiten Platz nehmen Verletzungen am Kniegelenk, wie Kreuzband- und Meniskusverletzungen ein. Hier werden oft Operationen fällig, die eine mehrwöchige Rehabilitation erfordern.

An dritter Stelle stehen Muskelverletzungen, zum Beispiel durch Überdehnungen oder Prellungen.

Platz 4  für Handverletzungen und auf Platz 5 rangieren Knochenbrüche.

 


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere