Aktuelle Angebote aus dem Internet

Aktuelle Technik Angebote

EDEKA startet Rückruf für Apfelschorle

| Keine Kommentare

Aufgrund einer Verunreinigung beim Abfüllprozess könne es  in der PET-Flasche zu einem Gärungsprozess kommen und dass könnte zum Platzen der Flasche führen und stellt eine mögliche Verletzungsgefahr dar, teilt EDEKA in einem öffentlichen Warenrückruf mit.

Betroffen ist ausschließlich die „Gut&Günstig Apfelschorle, 1,5 Liter“ mit dem MHD 6. März und 7. März 2012 und der Chargennummer L1 2922…

Es wird darum gebeten, die Flaschen zuhause keinesfalls zu öffnen und umgehend vorsichtig zu entsorgen.

Verkauft wurde die betreffende Apfelschorle in den Märkten in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Saarland, Südhessen bis zum Raum Frankfurt und Bayern in den angrenzenden Randgebieten von Baden-Württemberg.

Der Kaufpreis wird erstattet, EDEKA beantwortet Fragen unter einer kostenfreien Rufnummer.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere