Aktuelle Angebote aus dem Internet

Aktuelle Technik Angebote

Die Leber ist unersetzlich

| Keine Kommentare

Erstmals konnte im Juni 1985 im Klinkum der LMU eine Leber erfolgreich transplantiert werden.

Je nach Ausgangserkrankung leben 80 Prozent der Patienten noch fünf Jahre später. Bisher gibt es noch keinen Ersatz für die Leberfunktionen, zurzeit erforschen  Mediziner am LMU-Klinikum die Möglichkeit zur Züchtung von Leberzellen, die aus peripheren Blutzellen des Patienten gewonnen werden.

Erstmalig in Deutschland wird im Transplantationszentrum in München  die Betreuung von Patienten mit Organerkrankungen im Endstadium und von bereits transplantierten Patienten angeboten.

Am 12. Juni 2010 in der Zeit  von 9:30 bis 13:00 Uhr, haben Patienten die Möglichkeit, sich über den aktuellen Stand der Forschung und der Behandlungsmöglichkeiten am Klinikum der Universität München zu informieren.

 


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere