Diabetes, Dialyse, Transplantation: Das Warten auf eine Spenderniere – und wie es sich damit lebt


Das Thema Transplantation – meist beschäftigt man sich erst mit diesem Thema, wenn man selbst betroffen ist – leider.

Was es bedeutet, zuerst zu erkranken, an die Dialyse angeschlossen werden zu müssen, wenn die Nieren ihren Dienst versagen und dann auf ein Spenderorgan warten zu müssen, kann jemand, der gesund ist, kaum nachvollziehen.

In dem Buch „Bitterzucker“ von Michael Ehrreich wird genau diese Problematik dargestellt bis hin zur Transplantation eines Spenderorgans und dem Beginn eines neuen, eines Zweiten Lebens.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.