Erhöhung der Krankenkassenbeiträge ab 2011

Ab 2011 werden die Krankenkassenbeiträge von 14,9 auf 15,5 Prozent angehoben.

8,2 Prozent davon tragen die Arbeitnehmer, 7,3 Prozent die Arbeitgeber.

Betroffen sind Arbeitnehmer, freiwillig versicherte Selbständige und Rentner. Überall wird sich diese Erhöhung in der Kasse bemerkbar machen.

Nähere Informationen unter: http://www.geld.de/…

Ein Gedanke zu „Erhöhung der Krankenkassenbeiträge ab 2011“

  1. Warum müssen die Leute und ncht die dafür zuständig sind leiden. Denn die Krise haben wir nicht verursacht. Jetzt müssen wir diese erhöhte beiträge zahlen. Das ist einfach eine Unverschämtheit. Sind Sie mit dieser Erhöhung einverstanden?
     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.